Gäste aus Tours in Mülheim vom 23.8. – 28.8.2017

Am Sonntag, dem letzten Tag des Aufenthalts in Mülheim, hatten die Gäste aus Tours gemeinsam mit Mitgliedern unseres Fördervereins noch einmal ein intensives Programm. Morgens wurde die Ausstellung „‚Wunder der Natur“ im Oberhausener Gasometer besucht. In Duisburg fand eine Führung durch den Innenhafen und anschließend wurde die Landmarke „Kunstobjekt Tiger & Turtle“ besucht. Zum Abschluss fand ein gemeinsames Abendessen in dem „Restaurant Hauptschalthaus“ im Landschaftspark Nord statt. Der Abend wurde mit einer Stirnlampenführung durch den Industriepark beschlossen. Außerdem konnte man die 15,50 m hohe Sandburg bewundern, mit der die Erbauer in das Guiness-Buch der Rekorde einziehen wollen.

Zurückblicken konnte man auf einen 5-tägigen Partnerschaftsbesuch des Centre Franco-Allemand de Touraine in Mülheim. Der Förderverein Mülheimer Städtepartnerschaften mit den Kompetenzteamleitern Bernd Mohr und Hannelore Geistert begrüßte am Mittwoch Abend seine Gäste aus unserer Partnerstadt Tours. Gemeinsam war man am Donnerstag ins Mülheimer Rathaus eingeladen. Bürgermeisterin Ursula Schröder begrüßte die Gäste herzlich. Nach dem Film über Mülheim zeigten sie und der Stadtsprecher Volker Wiebels der Gruppe die interessanten Sehenswürdigkeiten des Rathauses.

IMG-20170824-WA0001

Das interessante Programm führte nach der Erkundung unser Stadt Mülheim, dem Besuch des Kunstmuseums und der Besichtigung von Vallourec & Mannesmann, die Gäste auch nach Düsseldorf und Köln.

Am Donnerstag Abend fanden sich Tourainer Gäste und Mitglieder unseres Fördervereins zu einem Speakdating im Handelshof zusammen, um ihre französischen und deutschen Sprachkenntnisse auszuprobieren.

IMG_20170824_204403652

Am Freitag Abend waren die Tourainer Gäste zu einer Riverboatshuffle unseres Fördervereins auf der Ruhr mit einem Grillabend im Mülheimer Hafen eingeladen. Unser Vorsitzender Gerhard Ribbrock begrüßte die Gäste mit deren organisatorischen Leiterin Eliane Lebret herzlich. Auf dem Foto stehend von links: Marie-Francoise Dubois, Dr. Gerhard Ribbrock, Annette Anders und Eliane Lebret.

DSC_0637

Am Montag Morgen verabschiedeten Bernd Mohr und Hannelore Geistert mit Mitgliedern ihres Kompetenzteams die Freunde aus Tours.