Bürgerfahrt nach Tours ein voller Erfolg

Auf der Bürgerfahrt unseres Fördervereins Mülheimer Städtepartnerschaften nach Tours vom 6.10. – 15.10.2016 lernten die Teilnehmer bei schönem Sommerwetter ihre Partnerstadt und die Schlösser der Touraine kennen.

Das Kompetenzteam Tours hatte mit seinem Leiter Bernd Mohr ein hochinteressantes Programm organisiert und durchgeführt. Sie wurden dabei unterstützt von den Partnern der Centre Franco-Allemand de Touraine, die bei der Organisation geholfen haben und die Mülheimer täglich zu den Sehenswürdigkeiten der Touraine begleiteten. Eliane Lebret führte Regie in einem unterhaltsamen „Speak Dating“, bei dem sich 10 Mülheimer und 10 Tourainer gegenübersaßen, um in Einzelgesprächen ihre Sprachkenntnisse zu erproben.

Der Bürgermeister der Stadt Tours Serge Babary hatte die Mülheimer Gäste ins Hotel de Ville, dem Rathaus der Stadt eingeladen. Nach einer Führung durch das Rathaus begrüßte er die Mülheimer im Hochzeitssaal.

Serge Babary und die Redner der Centre Franco-Allemand de Touraine und des Fördervereins Mülheimer Städtepartnerschaften betonten in ihren Begrüßungsansprachen die guten langjährigen Beziehungen zwischen den beiden Partnerstädten und die Bedeutung der gegenseitigen Begegnungen für die Verständigung in Europa.

Der Vorstand des Förderverein Mülheimer Städtepartnerschaft und das Kompetenzteam Tours freuen sich mit der Präsidentin Britta Vincent und der Direktorin Eliane Lebret des Centre Franco-Allemand de Touraine auf den Besuch im August nächsten Jahres in Mülheim.

Die Bürgermeisterin Margarete Wietelmann und der Kompetenzteamleiter des Fördervereins Bernd Mohr überreichen Gastgeschenke an Bürgermeister Serge Babary und dem Beigeordneten für Internationale Beziehungen Jérome Tebaldi mit Unterstützung des Übersetzers Patrice Gauron.